Dipl.-Ges.Ök.
Katrin Burghardt

  • Studium der Gesundheitsökonomie an der Universität Bayreuth mit den Studienschwerpunkten:
    Ökonomie des Gesundheitswesens, Management des Gesundheitswesens, Medizinmanagement
    und Dienstleistungsmanagement, Diplom 2010.
  • 2010 – 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Betriebswirtschaftslehre des öffentlichen
    Bereichs und Gesundheitswesens, Lehrstuhl Prof. Dr. Braun, Universität der Bundeswehr München.
  • Seit Mai 2013 Referentin im Medizincontrolling in der Frankenwaldklinik Kronach GmbH,
    Rhön-Klinikum AG.

Schwerpunkte:

  • Einweisermanagement
  • Patientenorientierung im Krankenhaus
  • Medizincontrolling
  • Budgetverhandlungen im Krankenhaus

Publikationen (Auswahl):

  • G.E. Braun / K. Gewalt / A. Binder / O. Rong / I. Schwarzer
    Einweisermanagement: Die Macht des Lotsen
    In: f&w führen und wirtschaften im Krankenhaus (29) 3/2012
  • G.E. Braun / K. Gewalt / A. Binder / O. Rong
    Kurzauswertung der empirischen Studie „Einweisermanagement deutscher Kliniken“,
    Neubiberg. (Unveröffentlichtes Manuskript.)
  • G.E. Braun / K. Gewalt / A. Binder / O. Rong / I. Schwarzer
    Einweisermanagement deutscher Krankenhäuser – Status Quo und Entwicklungsrichtungen,
    Neubiberg. (Unveröffentlichtes Manuskript.)